Husky Winter-Traum in Lappland / Schweden

Natur pur, unendliche Weiten, Nordlichter in unglaublicher Vielfalt und Schönheit bei absoluter Stille, Huskys, Igloo, Sauna und Abenteuer. Das, und vieles mehr bieten unsere Touren welche wir zusammen mit unserer erfahrenen örtlichen Partner Agentur NEU  im Programm haben. Von einfach, kurz und komfortabel bis herausfordernd und länger. Wahlweise von Hütte zu Hütte oder auch mal im Zelt.

Beschreibung der Tour

Erlebe den Winter in Lappland in seiner reinsten Form. Komm mit auf ein Abenteuer jenseits des Polarkreises und lass Dich von phantastischen Winterlandschaften, der einzigartigen Stille und unseren wunderbaren Huskys begeistern. Auf unserer Midwinter Tour kannst Du Dich wie ein richtiger Musher fühlen und ein eigenes Team mit 4 Schlittenhunden steuern. Wir bringen Dich hinaus in die letzte Wildnis Europas. Genieße das einfache Leben in unserem Wildniscamp, hole Wasser aus einem Eisloch im See, heize die Sauna an und hacke Holz. Mache einzigartige Erfahrungen in einer noch weitgehend unberührten Natur. Beobachte die faszinierenden Nordlichter in den kalten Nächten Lapplands und mache eine Outdoor Erfahrung der Extraklasse !

Kleine Gruppe: maximal 6 Teilnehmer !

Tour-Ablauf

1.Tag

Nach deiner Ankunft in Kiruna holt dich unser Fahrer am vereinbarten Treffpunkt ab und bringt dich zu unserem Husky Camp in der Nähe von Jukkasjärvi. Am Abend triffst du den Guide und die anderen Teilnehmern der Tour zu einem Abendessen in unserer gemütlichen Kåta. Anschließend gibt es Informationen über den Tourverlauf. Der Guide wird ebenfalls eine Einführung in den Umgang mit Hunden und Schlitten geben und über das richtige Verhalten bei arktischen Temperaturen aufklären.

2.Tag

Nach dem Frühstück in der Kata packen wir die Schlitten und machen uns auf den Weg zur ersten Übernachtungshütte. Die Streckenlänge beträgt ca 25-35 km. Unterwegs machen wir eine Mittagspause mit warmen Getränken, Suppe und Sandwiches. Sobald wir an der Hütte ankommen, beginnen wir mit dem Vorbereiten des Hundefutters für den Abend und den nächsten Tag, holen Wasser aus einem See und heizen die Sauna an. Der Tag endet mit einem gemeinsamen Abendessen.

3.Tag

Unser Tag beginnt um 7:30 mit dem Füttern der Hunde welche nun ständig unserer uneingeschränkte Aufmerksamkeit erhalten. Anschließend frühstücken wir und verlassen die Hütte gegen 10 Uhr.  Je nachdem welche Hütte wir ansteuern variiert die Streckenlänge zwischen 25-50 km. Dieser Tagesablauf verändert sich während der Tour nicht, da wir auf die Bedürfnisse der Hunde (Ruhezeiten, Fütterungszeiten, etc.) Rücksicht nehmen müssen. Was sich natürlich ändert ist die grandiose Winterlandschaft in einer der letzten echten Wildnissen Europas. Am Abend nachdem die Hunde versorgt sind sitzen wir gemütlich am wärmenden Ofen in unserer urigen Hütte.

4.Tag

Nachdem wir wieder unsere gewohnten Arbeiten erledigt und die Schlitten beladen sind geht es bei ungeduldigen Hundegebell endlich los.Schlagartig verstummt das Durcheinander zu einem gleichmässigen Gleiten durch das herrliche Lappland. Unsere Tour führt uns durch die Tundra um Kiruna, einer der letzten Wildnisgebiete Europas. Meterdicker Tiefschnee, kristallklare Luft und unendliche, unberührte Landschaften ziehen an uns vorbei. Wir fahren entlang des Torneälven, vorbei am Icehotel und hinauf zum Alasjärvi Naturreservat. Abends wieder Übernachtung in einer urigen Hütte.Eventuerll wieder die gelegenheit bei etwas Glück wehende Nordlichter am tiefdunklen Sternenhimmel zu entdecken !

5.Tag

Ablauf wie gewohnt. Mittlerweile bestens mit den Tieren vertraut und sicher im Umgang unseres Schlittens genießen wir jeden Kilometer.

6.Tag

Nun schon Routine geworden füttern wir erst unsere Hunde. Anschließend frühstücken wir und verlassen die Hütte gegen 10 Uhr.  Je nachdem welche Hütte wir ansteuern variiert die Streckenlänge zwischen 25-50 km. Der Guide entscheidet welche Routen gefahren werden weswegen die Strecke kurzfristig abgeändert werden kann, sollte es aufgrund von sehr tiefen oder warmen Temperaturen, offenen Stellen auf Flüssen und Seen oder anderen Gründen notwendig werden. Während der Tour übernachten wir in verschiedenen Hütten, dabei kann es sein, dass wir 2 Nächte in der selben Hütte verbringen.

 
7.Tag

Die heutige Tagestour bringt uns gegen 14 Uhr zurück zum Huskycamp. Abends gibt es für alle Teilnehmer ein gemeinsames Essen in der Kata.

8.Tag

Nach dem Frühstück bringt Sie der Fahrer zum Flughafen oder Bahnhof.

Inklusiv-Leistungen

Ab/an Flughafen Kiruna
Alle Transfers in privaten Fahrzeugen
5 x Ü in Wildnishütten im Mehrbettzimmer mit Außentoilette und meist mit Sauna
2 x Ü in Holzhütten direkt an der Huskyfarm im 3-4-Bettzimmer mit Außentoilette und Gemeinschaftsdusche
6 x Vollpension, 1 x Frühstück, 1 x Abendessen
6 tägige Huskytour mit eigenem Gespann ( 4 Hunde )
Stellung qualitativ hochwertiger Winterausrüstung (Overall, Winterstiefel, Handschuhe, Mütze, Schlafsack, warme Socken, Fleecejacke)
Örtlicher, Englisch sprechender Wildnis Guide (obwohl die Tour Sprache Englisch ist, gibt es an der Huskyfarm immer eine Deutsch sprechende Kontaktperson)

Nicht im Reisepreis enthalten

Eigene An - und Abreise / Flug nach Kiruna / Schweden

Flüge ab ca. 360 € ( wir beraten Dich gern )

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
Alkoholische Getränke
Eintritt ins Eishotel Jukkasjärvi ca. € 40,-

Anforderungen

Es handelt sich um einen vorläufigen Zeitplan. Die Länge und die Streckenführung der einzelnen Tourtage können sich während der Tour aufgrund von Umständen, die wir nicht beeinflussen können verändern. Bei sehr tiefen Temperaturen kann es notwendig werden weniger Kilometer zu fahren, ebenso kann es vorkommen dass starker Schneefall die Trails sehr schwer und tief gemacht hat und wir länger auf dem Trail sind als geplant. Gerade zu Beginn der Saison kann es sein, dass Seen und Flüsse an einigen Stellen nicht passierbar sind und die Route geändert werden muss.

Bei den täglichen Arbeiten während der Tour helfen alle Teilnehmer mit. Diese Aufgaben beinhalten das Wasserholen, Futter für die Hunde vorbereiten, Feuerholz in die Hütte bringen, Hunde füttern etc.

Man benötigt keinerlei Vorkenntnisse, allerdings sollte man über eine gute Kondition verfügen und natürlich keine gesundheitlichen Probleme haben.

Zum Fotoalbum
Youtube Video
Wandern Fotoreise Übernachtung Hotel / Lodges Husky-Touren Winterreise

Schwierigkeit

1
2
3
4
5

Preis der Tour

1690,00 EUR

Nächste Reisetermine

09.12.2019 - 16.12.2019
11.12.2019 - 18.12.2019
01.01.2020 - 08.01.2020
Freie Plätze: 3 Reiseanmeldung
02.01.2020 - 09.01.2020
Freie Plätze: 6 Reiseanmeldung
06.01.2020 - 13.01.2020
Freie Plätze: 4 Reiseanmeldung
08.01.2020 - 15.01.2020
Freie Plätze: 4 Reiseanmeldung
13.01.2020 - 20.01.2020
Freie Plätze: 6 Reiseanmeldung
15.01.2020 - 22.01.2020
Freie Plätze: 4 Reiseanmeldung
20.01.2020 - 27.01.2020
Freie Plätze: 2 Reiseanmeldung
22.01.2020 - 29.01.2020
Freie Plätze: 2 Reiseanmeldung
27.01.2020 - 03.02.2020
Freie Plätze: 0 Reiseanmeldung
29.01.2020 - 05.02.2020
Freie Plätze: 6 Reiseanmeldung
03.02.2020 - 10.02.2020
Freie Plätze: 1 Reiseanmeldung
05.02.2020 - 12.02.2020
Freie Plätze: 3 Reiseanmeldung
10.02.2020 - 17.02.2020
Freie Plätze: 0 Reiseanmeldung
24.02.2020 - 02.03.2020
Freie Plätze: 0 Reiseanmeldung
02.03.2020 - 09.03.2020
Freie Plätze: 10 Reiseanmeldung
09.03.2020 - 16.03.2020
Freie Plätze: 4 Reiseanmeldung
23.03.2020 - 30.03.2020
Freie Plätze: 0 Reiseanmeldung
30.03.2020 - 06.04.2020
Freie Plätze: 4 Reiseanmeldung
06.04.2020 - 13.04.2020
Freie Plätze: 4 Reiseanmeldung
Download Packliste
Alle Meinungen
Tour bewerten
Auf dieser Seite kommen Cookies zum Einsatz. Informationen dazu und alle Informationen zum Datenschutz findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Bei Nutzung dieser Website stimmst Du meiner Datenschutzerklärung zu. OK